PERICON erweitert seine Kompetenzen im Bereich General Management, Projektmanagement und Corporate Finance

Matthias Feld neuer Partner bei der PERICON

Der erfahrene Banker verfügt über 25-jährige Führungserfahrung in internationalem Umfeld bei einer der bedeutendsten, global agierenden Banken.
Herr Feld hat im Rahmen seiner Karriere das Depotgeschäft, das Fundaccounting sowie das Fundcontrolling für eine schweizerische Großbank in Deutschland aufgebaut und kontinuierlich weiterentwickelt.
Im Rahmen einer Restrukturierung dieser Bank in 1998 übernahm er in der Funktion des CFO die Verantwortung für Rechnungswesen, Bilanzierung, Controlling, Unternehmenssteuern, Einkauf und Administration für 4 operative Einheiten des Instituts, hiervon 2 Spezialkreditinstitute.

Weiterlesen...
 

PERICON regelt erfolgreich Nachfolge der Acker Textilwerke GmbH

Komplexe Nachfolgereglung der Acker Textilwerke erfolgreich realisiert. Stolpersteine wie Pensionszusagen und Immobilienbesitz werden mit Claus Acker und dem Investor ausgeräumt.Traditionsunternehmen damit langfristig, strategisch gut aufgestellt.

Die Firma Acker wurde 1949 gegründet. Aus einer Produktpalette, die anfänglich hauptsächlich aus Gardinen bestand, entwickelte das Unternehmen schon Mitte der 60er Jahre erste Ansätze für technische Gewirke. Heute ist die Acker Textilwerke GmbH ein Nischenanbieter mit einigen Alleinstellungsmerkmalen für hochwertige technische Gewirke, welches die individuellen Anforderungen ihrer Kunden befriedigt. Diese kommen hauptsächlich aus dem Automotive-Sektor.

Weiterlesen...
 

BDU Fachverband Unternehmensführung und -steuerung bestätigt Vorstand um Ralf Presber und Ralf Bödeker

Der Fachverband Unternehmensführung und -steuerung hat in seiner Sitzung am 14. November 2014 in Bonn die bestehenden Vorstandsmitglieder Ralf Presber (Vorsitzender) und Ralf Bödeker erneut für zwei Jahre gewählt.

Unsere Arbeit
Zur Unternehmensführung sind sowohl qualitative als auch quantitative Instrumente notwendig. Die qualitativen Instrumente beziehen sich auf das Managen der „weichen" Faktoren und werden im BDU-Fachverband Management + Marketing behandelt. Quantitative Instrumente, so verstehen es die Mitglieder im Fachverband Unternehmensführung und –steuerung, sind mehr als Werkzeuge für reine „Rechenknechte".

Weiterlesen...
 

PERICON unterstützt Neustart des Malerfachbetriebes C.F.S. aus Mainz-Kastel

- Sanierter Geschäftsbetrieb firmiert nach Verkauf unter CFM Malerbetrieb GmbH
- Durch Positive Zusammenarbeit mit Insolvenzverwalter gelingt übertragende    Sanierung in Rekordzeit
- Mit Übernahme von rund 30 Mitarbeitern bleiben nahezu alle Arbeitsplätze erhalten

Der im Rhein-Main-Gebiet unter dem Namen C.F.S. Baudekoration GmbH (CFS) bekannte und anerkannte Malerfachbetrieb aus Mainz-Kastel ist gerettet und blickt in eine erfolgversprechende Zukunft. Innerhalb von nur sechs Wochen nach Insolvenzanmeldung ist Insolvenzverwalter Dr. Johannes Konstantin Hancke von der Kanzlei LIESER Rechtsanwälte mit Unterstützung der PERICON eine übertragende Sanierung des Malerfachbetriebes zum 01.10.2014 gelungen.

Zeitgleich mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens hat Rechtsanwalt Dr. Hancke den Geschäftsbetrieb an die CFM Malerbetrieb GmbH verkauft.

Weiterlesen...
 

IT-Trends für 2014

Welche Themen bewegen Unternehmen im Jahr 2014?

Unser Partner Klaus W. Schwarz hat für eine Veranstaltung die Trends zusammengefasst, auf die sich Unternehmen und IT-Abteilungen im Jahr 2014 einstellen. Von der technischen Infrastruktur her, sind einige Anstrengungen zu unternehmen, um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben. Dies bietet Chancen für die Verbesserung der Organisation und der Abläufe. Der Nutzen dieser Trends bringt höhere Flexibilität, tiefere Einsicht in Kundenbedürfnisse und mehr Sicherheit. PERICON hilft, diese Chancen umzusetzen.

Weiterlesen...
 
<< < 2 4 > Ende >>

Seite 2 von 4